Partikelzähler nach Flüssigkeit

Hydraulik- und Schmieröle

In Hydraulikanlagen und Schmierölsystemen werden Partikelzähler für die Reinheitskontrolle von Ölen eingesetzt.

Wasser

Partikelzähler für Wasser- und Pharmaanwendungen werden gemäß ISO 21501 mit monodispersen Latexpartikeln kalibriert.Particle counters for water and pharmaceutical applications are calibrated with monodisperse latex spheres according to ISO 21501.

Pharmazeutische Flüssigkeiten

Die Laborinstrumente von PAMAS sind konform zu 21 CFR Part 11 und erfüllen die Vorgaben der Pharmakopöen USP, EP, BP, JP, KP und IPC.

Treibstoff

Partikelzähler für die Analyse von Treibstoffen werden mit speziellen Vorrichtungen ausgestattet und sind auf diese Weise an die besonderen Anforderungen dieser Anwendung angepasst.

Reinigungsflüssigkeiten

Im Einklang mit den Normen ISO 16232 oder VDA-19 werden automatische Partikelzähler für die Restschmutzanalyse von Bauteilen und für die Qualitätskontrolle von Verpackungsmaterialien eingesetzt.

Wasserbasierte Hydraulik

Für die Partikelanalyse von wasserbasierten Hydraulikflüssigkeiten stehen spezielle Messinstrumente zur Verfügung, die für die Kontaminationsanalyse im Offshore-Bereich konzipiert wurden.

Emulsionen und dunkle Flüssigkeiten

PAMAS bietet ein eigenes mikroskopisches Bildanalysesystem für Zwei-Phasen-Flüssigkeiten und Emulsionen an. Für die Messung von dunklen Flüssigkeiten eignet sich auch der Partikelzähler PAMAS S50DP.

Hydraulikflüssigkeiten in der Luftfahrt

Schwer entflammbare Hydraulikflüssigkeiten werden vor allem dort eingesetzt, wo Mineralöle wegen der hohen Brandgefahr nicht verwendet werden dürfen (z.B. im Bergbau oder in der Luftfahrt). Um Korrosion zu vermeiden, müssen bei der Herstellung von Partikelzählern für Skydrol®-Anwendungen besondere chemisch beständige Materialien nach Herstellervorgaben verwendet werden, die resistent gegen Korrosion und kompatibel mit Skydrol® sind.