PAMAS S4031

Das PAMAS S4031 ist ein tragbarer Partikelzähler für Flüssigkeiten. Er wird in der Forschung, in Laboren und in Forschungsinstituten eingesetzt. Er kann sowohl für Messungen aus Probengefäßen als auch für Online-Messungen eingesetzt werden. Eine Keramik-Kolbenpumpe garantiert einen konstanten Durchfluss. Die Bedienung des Systems ist dank des widerstandsfähigen Touch-Screens mit grafischem Display und Tastenfeld einfach und intuitiv zu bedienen. Bis zu 32 frei wählbare Größenkanäle können definiert und abgespeichert werden. Das Instrument besitzt einen Datenspeicher für mehr als 4000 Messungen und ist mit einem integrierten Akku mit mehr als drei Stunden Laufzeit ausgestattet.

Anwendungsgebiete

  • Industriewasser, Abwasser und Trinkwasser
  • organische Flüssigkeiten
  • korrosive Flüssigkeiten
  • Restschmutzbestimmung

Volumetrische Partikelsensoren

PAMAS HCB-LD-50/50
Größenbereich:
2 - 200 µm (Kalibrierung gemäß ISO 21501; 1-400 µm auf Anfrage erhältlich)
2 - 100 µm (Kalibrierung gemäß ISO 4402)
4 - 70 µm(c) (Kalibrierung gemäß ISO 11171)
Max. Partikelkonzentration: 24.000 p/ml bei einer Durchflussrate von 25 ml/min

PAMAS HCB-LD-25/25
Größenbereich:
2 - 200 µm (Kalibrierung gemäß ISO 21501; 1-200 µm auf Anfrage erhältlich)
2 - 100 µm (Kalibrierung gemäß ISO 4402)
4 - 70 µm(c) (Kalibrierung gemäß ISO 11171)

Max. Partikelkonzentration: 120.000 Partikel pro ml bei einer Durchflussrate von 10 ml/min

Software

PAMAS PMA Partikelmess- und Analysesoftware für die Reinheitskontrolle von sauberen Flüssigkeiten

Option PAMAS S4031 CL für korrosive Medien

Der tragbarer Partikelzähler PAMAS S4031 CL für korrosive Medien findet hauptsächlich Verwendung in chemischen Laboren und bei der Prozesskontrolle.