Willkommen bei der PAMAS GmbH

Seit 1992 entwickelt, fertigt und vertreibt PAMAS automatische Partikelzähler für die Reinheitsüberprüfung von Flüssigkeiten. Die Entwicklung und Fertigung der technisch anspruchsvollen Sensortechnologie erfolgt am Firmenstandort in Deutschland. Eigene Forschung und Entwicklung bilden die Grundlage der PAMAS Qualität. Der PAMAS Standard ist weltweit marktführend.

Partikelzähler von PAMAS

Partikelmesstechnik wird angewandt, um die Reinheit von Flüssigkeiten zu überwachen und Qualitätsmängel und übermäßigen Abrieb festzustellen, um gegebenenfalls teure Maschinenausfälle zu vermeiden. Partikelzähler von PAMAS messen die Partikelverunreinigung von Flüssigkeiten und überwachen die Funktionalität von Filtern und die Sauberkeit von Flüssigkeiten.

Partikel, die mit großer Geschwindigkeit und hohem Druck in den flüssigen Systemen von Turbinen, Einspritzanlagen oder in der Hydraulik- und Getriebeindustrie zirkulieren, können mechanische Teile zerstören. Somit beeinträchtigen Partikel nicht nur die Qualität von Flüssigkeiten (z.B. als Verunreinigung in pharmazeutischen Lösungen, Trinkwasser oder Industriewasser), sondern auch die damit verbundenen Bauteile und Maschinen (z.B. in der Luftfahrt und in der Hydraulik allgemein).

Flüssigkeiten