PAMAS WaterViewer

Der PAMAS WaterViewer wird für die Online-Messung von Flüssigkeiten verwendet; er eignet sich insbesondere für die Qualitätsüberwachung von niederviskosen Flüssigkeiten.Die Probenzuführung erfolgt im Standardsystem bei 0,5 bis 4 bar Druck. Optional ist auch ein spezielles Saug-System erhältlich.

Der PAMAS WaterViewer wurde für einen vollautomatischen Betrieb entwickelt. Auch analoge oder digitale Signale von anderen Messgeräten können erfasst und aufgezeichnet werden. Eine automatische Sensor-Reinigung zur Entfernung von Belägen ist ebenso optional erhältlich. Mit dem programmgesteuerten Multiplexer können mehrere Wasserleitungen am WaterViewer angeschlossen und beprobt werden.

Anwendungsgebiete

  • Trinkwasser
  • Abwasser
  • Industriewasser
  • Schwimmbad
  • Filterkontrolle

Partikelsensor

Das System kann mit verschiedenen Sensoren der Serie PAMAS HCB-LD ausgerüstet werden. Als Standard-Sensor kommt der PAMAS HCB-LD-50/50 mit einer Durchflussrate von 25 ml/min und einem Messbereich von 1 bis 100 µm zum Einsatz.