PAMAS SBSS WG

Syringe Bottle Sampling System for Water Glycol

Das PAMAS SBSS WG ist ein vollständig ausgestattetes Laboranalysesystem mit integrierter Probenzufuhr, Sensor und Zähler. Das Partikelmessinstrument eignet sich speziell für die Messung von wasserbasierten Hydraulikflüssigkeiten (Water-Glycol) in der Offshore-Industrie. In vielen Laboren wird das PAMAS SBSS WG auch als Referenzgerät eingesetzt. Der komplette Messvorgang kann vom Anwender vorprogrammiert werden. Der Messablauf beginnt mit dem Einfüllen der Probe und der Probenentgasung. Nach dem Druckaufbau werden mehrere Messungen mit dem vorgegebenen Volumen durchgeführt. Der Messzyklus endet mit dem Druckabbau. Das PAMAS SBSS WG überzeugt durch seine Messgenauigkeit und Reproduzierbarkeit und durch den kurzen Spülvorgang mit Rückspülfunktion, der Verunreinigungen auf einfache Weise entfernt. Der Partikelzähler kann als eigenständiges System verwendet oder mit der Software PAMAS PMA benutzt werden.

Anwendungsgebiete

  • wasserbasierte Hydraulikflüssigkeiten (Water-Glycol)
  • Untersee-Hydrauliksysteme (Christmas Trees) und Bohrlochventile 
  • hydraulische Pumpenaggregate
  • hydraulische Speicher
  • Unterseeversorgungsleitung
  • hydraulische Ventile und Steuersysteme

Viskosität

bis 1600 cSt mit optionaler Hochdruckpumpe oder mit externer Druckversorgung

Volumetrische Partikelsensoren

PAMAS HCB-LD-50/50 
Größenbereich: 
1 - 400 µm mit Kalibrierung gemäß ISO 21501
1 - 100 µm mit Kalibrierung gemäß ISO 4402
4 - 70 µm(c) mit Kalibrierung gemäß ISO 11171
Max. Partikelkonzentration: 24.000 P/ml bei einer Durchflussrate von 25 ml/min und einer Koinzidenzrate von 7,8%

PAMAS HCB-LD-25/25
Größenbereich:
1 - 200 µm mit Kalibrierung gemäß ISO 21501
1 - 100 µm mit Kalibrierung gemäß ISO 4402
4 - 70 µm(c) mit Kalibrierung gemäß ISO 11171

Max. Partikelkonzentration: 120.000 P/ml bei einer Durchflussrate von 25 ml/min und einer Koinzidenzrate von 7,8%